Ziele

Beraten - Vernetzen - Informieren

Die Vernetzung von Beratungsstellen, bürgernahen Ämtern und lokalen Einrichtungen in einem Bezirk trägt dazu bei, dass Erwachsene mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben besser in passende Beratungs- und Lernangebote weitergeleitet werden können. Die Netzwerkpartner tauschen sich darüber aus, wie man die Betroffenen auf ihr Problem ansprechen kann und informieren sich gegenseitig über ihre Angebote. Das Bündnis in Tempelhof-Schöneberg ist ein Netzwerk von Einrichtungen, Institutionen, Vereinen, Initiativen etc., die sich in unterschiedlichster Weise mit Alphabetisierung und Bildung im Bezirk auseinandersetzen und selbst Unterstützungs- sowie Hilfsangebote und Lernangebote vorhalten.

Die Initiative zur Gründung des alpha-Bündnisses basiert auf der Berliner Senatsstrategie „Grundbildung fördern, Teilhabe stärken“, die 2015 auf den Weg gebracht wurde und zum Ziel hat, die Verbesserung der Schriftsprach- und Grundbildungskompetenzen von Berliner Jugendlichen und Erwachsenen, denen das Lesen und Schreiben schwerfällt, zu erreichen.

Auch in Tempelhof-Schöneberg ist davon auszugehen, dass mehr als 30.000 Menschen Defizite beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben und damit zu sogenannten funktionalen Analphabeten gehören.

Mit der Gründung des Alpha-Bündnisses, soll das vielfältige Unterstützungsangebot im Bezirk vernetzt und auf allen gesellschaftlichen Ebenen eine Sensibilisierung für das Thema „Alphabetisierung und Grundbildung“ erreicht werden. Die Bündnispartner werden durch ihr Netzwerk dazu beitragen, die gesellschaftliche Integration und Teilhabe der Betroffenen zu ermöglichen.

Die Schirmherrschaft für das alpha-Bündnis im Bezirk Tempelhof-Schöneberg in Berlin hat Bezirksbürgermeisterin Frau Angelika Schöttler übernommen.

Das Alpha-Bündnis wird koordiniert durch den Verein ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg e. V., in Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof - schöneberg.

Die Berliner Alpha-Bündnisse werden vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin fachlich begleitet und unterstützt.