1. Corona-Regeln – aktuell

Diese Corona-Regeln gelten im Juni 2021

  • Draußen dürfen sich 10 Personen treffen, mehr nicht.
  • Die 10 Personen dürfen aus  5 Haushalten kommen, mehr nicht.
  • Kinder unter 14 Jahre zählen hier nicht mit. Sie können dabei sein.
  • Drinnen (in der Wohnung) dürfen sich 6 Personen aus 3 Haushalten (das sind die Leute, die zusammen in einer Wohnung wohnen) treffen.
  • Kinder unter 14 Jahre zählen auch hier nicht mit.
  • Reisen ist wieder möglich!
  • Für Reisen in andere Länder braucht man meistens einen negativen Corona-Test.
  • Immer wo sich Leute treffen, muss man Abstand halten: mindestens 1,5 Meter. Drinnen und draußen.
  • Am besten ist es, auch überall, wo viele andere Leute sind, eine FFP2-Maske zu tragen. Auch auf der Straße.
  • Eine FFP-2-Maske muss man tragen in Bus, S-Bahn, U-Bahn, Supermarkt, Geschäfte, Arztpraxis, Krankenhaus, Altenheim, Schule, Kita, Büros, Aufzüge, Gottesdienst (zum Beispiel Kirche, Moschee, Synagoge).
  • Kinder unter 6 Jahre müssen keine Maske tragen.
  • Restaurants und Kneipen können  wieder öffnen, drinnen und draußen. Gäste drinnen müssen aber einen negativen Corona-Test haben. Draußen geht ohne Test.
  • Bars, Clubs, Kinos, Theater sind noch geschlossen.
  • Fitness-Studios sind wieder geöffnet.
  • Viele Leute haben schon 2 Impfungen bekommen. Sie sind „vollständig geimpft“.
  • Viele Leute haben Corona gehabt und sind wieder gesund. Sie sind von Corona „genesen“.

 2. Regeln für vollständig Geimpfte und von Corona Genesene

  • Diese Leute (die vollständig Geimpften und  die von Corona Genesenen) haben mehr Freiheit.
  • Sie brauchen keinen Corona-Test machen.
  • Sie dürfen so viele Leute besuchen und treffen, wie sie wollen.
  • Bei einer Kontrolle muss man den Impf-Pass vorzeigen.
  • Wer von Corona genesen ist, braucht dafür eine Bescheinigung vom Arzt oder seinen positiven Corona-Test.

       3. Corona-Test-Pflicht / Geschäfte geöffnet

  • In Supermärkten, Apotheken, Drogerien braucht man keinen Corona-Test:  Auch nicht im Zeitungs-Laden, Brillen-Geschäft, Tank-Stelle, Fahrrad-Laden, Auto-Geschäft, Markt (draußen).
  • Auch in anderen Geschäften braucht man keinen Corona-Test mehr.
  • Beim Frisör oder Kosmetik-Salon braucht man immer noch einen negativen Corona-Test vom selben Tag. Nur vollständig Geimpfte und von Corona Genesene brauchen keinen Test.
  • Im Schwimmbad muss man vorher einen Termin machen. Man braucht keinen Corona-Test mehr.
  • Corona-Tests kann man an vielen Stellen in Berlin kostenlos machen: test-to-go-berlin.de
  • Auch in Apotheken und Supermärkten gibt es Corona-Tests zu kaufen. Mit diesen Tests kann man sich selber testen.
  • Negativer“ Test heißt: man hat kein Corona.
  • Positiver“ Test heißt: man ist Corona-krank.
  • Wer einen positiven Corona-Test hat, muss ab sofort 14 Tage zu Hause bleiben.
  • Man darf dann absolut keine Leute treffen. Das heißt „Quarantäne“ (Ka-ran-täne).

4.  Kitas

  • Die Kitas sibnd wieder für alle Kinder offen. (Regel-Betrieb)
  • Die Kinder müssen aber in festen Gruppen bleiben.
  • Kinder mit Erkältung und Husten dürfen nicht in die Kita.
  1. Schulen
  • Es gibt wieder normalen Unterricht mit der ganzen Klasse.
  • In der Schule müssen alle Masken tragen. Nur auf dem Schulhof nicht.
  • Schulen für Erwachsene, zum Beispiel die Volks-Hochschule,  sind wieder geöffnet.
  • Aber nur mit negativen Corona-Test (oder geimpft oder genesen) kann man in die Kurse gehen.

     5. Corona-Impfung 

  • Es gibt 4 verschiedene Impf-Stoffe in Deutschland: Biontech-Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson&Johnson. 
  • Alle 4 Impf-Stoffe sind sehr wirksam und schützen gut gegen Corona.
  • Der Schutz liegt bei 80 – 90 % oder sogar mehr.
  • Astra Zeneca und Johnson&Johnson sind für Leute über 60 Jahre empfohlen.
  • Aber auch Jüngere können diese Impf-Stoffe nehmen. Dafür muss man mit dem Arzt sprechen.
  • Man bekommt bei der Impfung eine kleine Spritze oben in den Arm.
  • Ein oder zwei Tage nach der Impfung kann man sich etwas müde oder etwas krank fühlen.
  • Der Arm kann ein paar Tage weh tun.
  • Diese Neben-Wirkungen sind nicht schlimm. Sie gehen schnell wieder weg.
  • Schwere Neben-Wirkungen sind sehr sehr selten.
  • Mit Biontech, Moderna und AstraZeneca braucht man 2 Impfungen (Erst-Impfung und Zweit-Impfung).
  • Zwischen den beiden Impfungen liegen 6  bis 12 Wochen.
  • Erst 2 Wochen nach der zweiten Impfung hat man den vollen Impfschutz.
  • Mit Johnson&Johnson braucht man nur eine Impfung.
  • Alle Leute können einen Impf-Termin beim Hausarzt bekommen. Aber es gibt vielleicht eine Warte-Zeit.

Weitere Infos in leichter Sprache zur Corona-Impfung finden Sie hier:

https://www.berlin.de/corona/leichte-sprache/

https://youtu.be/PfxFbmLjOU0 (Info auf Türkisch)

https://youtu.be/yItiWlSCmnQ (Info auf Arabisch 1)

https://youtu.be/WQloZ9DoAjI (Info auf Arabisch 2)

Corona-Impfung:  Information in leichter Sprache.  Vom Robert-Koch-Institut